Vereinsmeisterschaften 2018

Vom 21.-30. September führte der Tennisklub Türnitz seine Vereinsmeisterschaften um die vom Gasthauf Punz/Bertl gestifteten Wanderpokale durch. . Bei den Damen siegte Sabine Kausl, die ihren Namen damit bereits zum 4. Mal nach 2001, 2005 und 2010 im Wanderpokal eingravieren lassen kann. Im Finale setzte sie sich dieses mal gegen Vorjahrssiegerin Barbara Anzberger mit 6/3 und 6/3 relativ deutlich durch. Platz 3 ging in diesem Bewerb an Sandra Krcmar. Bei den Herren wurde Stephan Böhm seiner Favoritenrolle gerecht. Auf dem Weg ins Finale gab er gerade einmal 2 Games ab, um dort Vizemeister Sepp Palwein mit 6/2 und 6/2 ebenfalls mühelos abzufertigen. Der Wanderpokal, den er auch schon 2012 einmal gewonnen hatte, fühlt sich im Hause Böhm schon wie zuhause, war er doch beim Vorjahressieger Florian Böhm insgesamt auch schon dreimal zu Gast. Platz 3 teilen sich Markus Hofmann und Herbert Böhm. Den Jugendbewerb gewann Florian Zöchling vor Raphael Pichler (6/1, 6/0 im Finale)., auf Platz 3 Keanu Berger. Auf Platz 4 und als bestklassiertes Mädchen zur Jugendvereinsmeisterin kürte sich Sophie Ressel, auf Platz 2 die Gesamtsechste Johanna Schiefert. Details siehe unter Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2018.

Fotos im Register „Fotos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.